DATENSCHUTZRICHTLINIE – ALLGEMEINES

Informationsschreiben zur Verarbeitung personenbezogener Daten –
Informationsschreiben im Sinne und für die Zwecke des Artikels 13 der EU-Verordnung 2016/679.

Inhaber der Datenverarbeitung

CONSORZIO TUTELA TALEGGIO, Konsortium zum Schutz des Taleggio, in der Person seines gesetzlichen Vertreters pro tempore, Via Roggia Vignola, 9 – 24047 – Treviglio (BG) E-Mail info@taleggio.it

Zweck der Datenverarbeitung Rechtsgrundlage Aufbewahrungsfrist für Daten
Browsen auf dieser Website Berechtigtes Interesse | Rechte der betroffenen Partei

Aktivitäten, die für den Betrieb der Website und die Bereitstellung des Navigationsdienstes auf der Plattform unbedingt erforderlich sind.

Bis zur Browsersitzung / siehe Cookie-Policy
Eventueller Kontakt- oder Informationsantrag Berechtigtes Interesse |

Antrag der betroffenen Partei

1 Jahr
Organisatorische, administrative, finanzielle und buchhalterische Aktivitäten sowie Kunden- / Benutzerdatenverwaltung, unabhängig von der Art der verarbeiteten Daten. Es sind insbesondere die internen organisatorischen Aktivitäten, welche diese Ziele verfolgen. Berechtigtes Interesse und Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen 10 Jahre
Art. 2220 des Codice Civile – dem Bürgerlichen Gesetzbuch in Italien
Buchhaltungsunterlagen

ARTEN VERARBEITETER DATEN

Personenbezogene Daten: „Personenbezogene Daten“: Sind alle Informationen über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person („Betroffener“); als bestimmbar gilt eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, mit besonderem Bezug auf ein Identifizierungsmerkmal wie den Namen, einer Identifikationsnummer, den Standortdaten, einer Online-Kennung oder auf ein oder mehrere spezifische Elemente, die Ausdruck ihrer physischen, physiologischen, genetischen, psychologischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind; (C26, C27, C30)

Navigationsdaten

Die informatischen Systeme und die Softwareprozeduren, die verwendet werden, um diese Website zu betreiben, erwerben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung Teil der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist.

Es handelt sich hierbei um Informationen, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten betroffenen Parteien in Verbindung gebracht zu werden, die jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch die Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten von Dritten die Identifizierung von Usern ermöglichen.

Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen der Computer, die von Usern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) ​​der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit des Antrages, die verwendete Methode, mit der man dem Server den Antrag stellt, die Größe der erhaltenen Datei, der numerischen Code, der den Status der Antwort (erfolgreich, fehlerhaft, etc .) vom Server angibt und andere Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und auf die Computerumgebung.

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, welche die, von Usern besuchten, Websites an ihre Terminals senden, wo sie gespeichert werden, um bei späteren Besuchen erneut an dieselben Websites übertragen zu werden. Cookies werden für verschiedene Zwecke verwendet, haben unterschiedliche Eigenschaften und können entweder vom Inhaber der Websites, die Sie besuchen, oder von Dritten verwendet werden.  Im Folgenden finden Sie alle Informationen zu Cookies, die über diese Website installiert werden, sowie die erforderlichen Anweisungen, um diesbezüglich Ihre Einstellungen zu verwalten. Weitere Informationen in Bezug auf Cookies und ihren allgemeinen Funktionen finden Sie auf einer informativen Website wie allaboutcookies.org.

Datenvergabe

Abgesehen von dem, was für die Navigationsdaten dargelegt wurde, steht es dem Nutzer frei, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.

Die Bereitstellung von Daten ist optional oder erforderlich, je nach spezifischem Zweck, für den die Daten verarbeitet werden. Das Versäumnis, Daten anzugeben, die mit dem Symbol* oder einem Wortlaut (erforderlich) gekennzeichnet wurden, macht es unmöglich, die angeforderten Daten zu erhalten oder die Dienste des Inhabers der Datenverarbeitung zu nutzen.

Empfänger

Um bestehende Verträge oder damit verbundene Zwecke zu erfüllen, werden Ihre Daten von Unternehmen verarbeitet, die an das CONSORZIO TUTELA TALEGGIO – dem Konsortium zum Schutz des Taleggio vertraglich gebunden sind, und können insbesondere an Dritte mitgeteilt werden, die folgenden Kategorien angehören:

-Subjekte, die Dienstleistungen zur Verwaltung des Informatiksystems anbieten, welche von CONSORZIO TUTELA TALEGGIO – dem Konsortium zum Schutz des Taleggio und der Telekommunikationsnetze verwendet werden; -Freie Dienstleister, Agenturen oder Gesellschaften im Bereich der Hilfs- und Beratungsbeziehungen;

-Subjekte, die Dienstleistungen zur Verwaltung der Aktivitäten anbieten, die in den Zwecken angegeben wurden (Subjekte für die Kommunikation, den Druck von Broschüren, Flyern, Websites, Filme);

-Plattformverwalter für die oben aufgeführten Dienstleistungen (Hosting von Websites, Youtube usw.);

-Handelspartner, nur mit vorheriger Zustimmung;

-Zuständige Behörden für die Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen und/oder Bestimmungen öffentlicher Stellen auf Antrag;

-Andere Partner;

Die Subjekte, die den oben genannten Kategorien angehören erfüllen die Funktion des Datenverarbeitungsverantwortlichen oder wirken in völliger Autonomie als gesonderte Inhaber der Datenverarbeitung. Die vollständige Liste der Verantwortlichen kann beim Inhaber angefordert werden.

Datenübermittlung an ein Drittland und/oder an eine internationale Organisation

Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Gemeinschaft übertragen. Sollten diese an ein Drittland übertragen werden, wird dies im Sinne und nach den Bedingungen der Art. 44 und ff. der EU-Verordnung 2016/679 erfolgen, um die mit der Übertragung selbst verbundenen Zwecke zu erfüllen. Die betroffene Partei kann eine Kopie der Bedingungen, die der Übertragung zu Grunde liegen, erhalten, indem sie sich an den Inhaber wendet.

Rechte des Betroffenen | Beschwerde an die Aufsichtsbehörde

Sie können Ihre Rechte im Sinne der Artikel 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der EU-Verordnung 2016/679 geltend machen, indem Sie sich an den Inhaber der Datenverarbeitung unter der Adresse info@taleggio.it wenden. Sie haben jederzeit das Recht, beim Inhaber der Datenverarbeitung Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die Berichtigung, die Löschung dieser, die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen.

Darüber hinaus hat dieser, in den vorgesehenen Fällen, jederzeit das Recht, die Verarbeitung seiner Daten zu verweigern (einschließlich der automatisierten Verarbeitung, d.h. die Profilierung, gemäß Artikel 21), sowie die Zustimmung zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, auf der Grundlage der Zustimmung vor dem Widerruf, beeinträchtigt wird.

Unbeschadet jeder anderen verwaltungstechnischen und rechtlichen Beschwerde, haben Sie das Recht, beim Bürgerbeauftragten für den Schutz personenbezogener Daten Beschwerde einzureichen und, mit Bezug auf den Art. 6 Paragraph 1, Buchstabe a) (Zustimmung) und auf den Art. 9, Paragraph 2, Buchstabe a) (Zustimmung mit einzigem Zweck spezieller Daten), jederzeit die erteilte Zustimmung zu widerrufen, wenn sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung ihrer Daten, unter Verstoß gegen die Vorschriften der EU-Richtlinie 2016/679, gemäß Art. 15 Buchstabe f) des oben genannten Reg. 2016/679 EU, erfolgen.

In den vorgesehenen Fällen haben Sie das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten und in diesem Fall wird der Inhaber der Datenverarbeitung Ihnen, auf automatischem Wege, die persönlichen Daten, die Sie betreffen, in einem strukturierten handelsüblichen und lesbaren Format, zur Verfügung stellen.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhaber behält sich das Recht vor, jederzeit Teile dieser Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen zu ändern, zu aktualisieren, hinzuzufügen oder zu entfernen. Um diese Überprüfung zu erleichtern, enthält das Informationsschreiben die Angabe des Aktualisierungsdatums.

Datum der Aktualisierung: 01.08.2018